Unsere Pflegetipps, damit Ihre Rosen länger durchhalten.

         Einstellen
  • Entfernen Sie vor dem Einstellen die untersten Blätter damit keine im Wasser stehen bleiben.

  • Mit scharfem Messer den Stiel schräg anschneiden.

  • Saubere Vase mit kaltem Wasser füllen, so das mindestens die Hälfte des Stiels im Wasser steht. Rosen sofort ins Wasser stellen.

         Pflege
  • Alle 2-3 Tagen Vase ausspülen und frisch mit kaltem Wasser auffüllen. Wenn einzelne Rosen nicht mehr ganz aufrecht stehen, diese etwas zurückschneiden und neu schräg anschneiden.

         Den richtigen Standort wählen
  • Die Rosen mögen keine Sonne wenn sie geschnitten wurden, stellen Sie die Rosen an einen schattigen Platz.

  • Vermeiden Sie Durchzug, stellen sie Ihre Rosen wenn sie Ihr zuhause lüften nicht direkt in den Luftstrom.

         Jeden Abend 
  • Stellen Sie die Rosen am besten jeden Abend, über die ganze Nacht nach draussen. Schützen Sie die Rosen vor Wind, an einen geschützten Platz stellen oder mit Zeitungspapier einwickeln. Bringt am meisten wenn es draussen schön kühl ist. Wenn die Aussentemperatur in der Nacht unter 20*C fällt bis zur grenze von 3*C kann man das so machen.​​​​​​​ Achtung bei Sturm und Gewitter besser in der Wohnung stehen lassen.


Duftwolke